Darum geht es

Holz

Feuer

Erde

Metall

Wasser

Rezepte | Kochen im 5-Elemente-Zyklus

In diesem Blog geht es darum, einen Einstieg in das 5-Elemente-Kochen und den nährenden 5-Elemente-Zyklus zu bekommen. Wir stellen hier jede Woche ein neues Gericht ein, was nach diesem Zyklus und nach Möglichkeit mit regionalen und saisonalen Zutaten zubereitet ist.

Ihr müsst nichts können außer Gemüse-Schnibbeln und der Kochanleitung Schritt für Schritt folgen.

Damit ihr ein Gefühl dafür entwickelt, welches Lebensmittel welchem Element zugeordnet wird, sind die Fotos wichtig. Schaut sie euch immer mal wieder an.

Die Fotostrecke ist folgendermaßen aufgebaut:

Schaut Euch das Beispiel oben im Foto-Karusell an

(Bild 1 – Zutaten im Naturzustand) – wird noch eingearbeitet

(Bild 2 – Zutaten im für den Kochvorgang vorbereiteten Zustand)- wird noch eingearbeitet

Bild 3 – Zutaten des Elements Erde (gelbe Unterlage)

Bild 4 – Zutaten des Elements Metall (weiße Unterlage)

Bild 5 – Zutaten des Elements Wasser (blaue Unterlage)

Bild 6 – Zutaten des Elements Holz (grüne Unterlage)

Bild 7 – Zutaten des Elements Feuer (rote Unterlage)

Bild 8 – fertiges Gericht

Für den einfachen und direkten Einstieg – der Lust auf Mehr machen soll – stellen wir hier zunächst einige Rezepte ein, die auf Basis des 5-Elemente-Kochens erstellt sind. Wir freuen uns, wenn ihr Lust bekommt, diese nachzukochen oder ihr euch Anregungen holt. Schreibt uns gerne auch von euren eigenen Erfahrungen mit dem 5-Elemente-Kochen. Gerne könnt ihr uns auch eure eigenen Rezept-Ideen zusenden. Wir werden diese dann auf 5-Elemente-Tauglichkeit prüfen, ggf. anpassen und mit in unseren Blog aufnehmen.

Im weiteren Verlauf werden wir uns in diesem Blog dann auch eingehender mit den Hintergründen des 5-Elemente-Kochens beschäftigen. Welcher Sinn und welche Sichtweise steckten dahinter? Wie können wir diese in unseren Alltag praktisch einfließen lassen und in welchem Verhältnis stehen diese eigentlich zur Qi Gong-Übung?

Bis zum nächsten Rezept!

Euer qigongclub

PS: Das Bildmaterial der ersten Rezepte wird zeitnah angepasst 🙂


Kommentar verfassen