Warmer Kopfsalat

Holz

Feuer

Erde

Metall

Wasser

Rezepte | Kochen im 5-Elemente-Zyklus

Zutaten für eine Person

1 Frischer Salatkopf (Feuer)

20 ml Öl (Erde)

etwas Bohnenkraut getrocknet (Metall)

2 Frühlingszwiebeln mit Laub (Metall)

Pfeffer (Metall)

150 g Dicke Bohnen (Wasser)

75 g frischen gut durchwachsenen Schweinebauch (Wasser)

350 ml Gemüsebrühe (Wasser)

4 g Steinsalz (Wasser)

1 Handvoll Petersilie (Holz)

Vorbereitung

Den Salat vierteln und waschen, so das alle versteckten Sandkörner und Blattläuse das Weite suchen

Frühlingszwiebeln putzen und waschen und in dünne Ringe schneiden

den Schweinebauch in dünne Scheiben schneiden

Petersilie grob hacken

alles weitere bereitstellen

Kochvorgang

Wir nehmen eine tiefe Pfanne mit passenden Deckel und erhitzen sie (Feuer).

Das Öl in die Pfanne geben (Erde).

Nun die Frühlingszwiebeln zufügen und kurz andünsten (Metall).

Das Bauchfleisch dazu geben und alles 3 – 5 Minuten auf höchster Stufe bewegen; damit sich viel Röst-Aroma bildet (Wasser).

Anschließend die Bohnen beimengen und alles 1 – 2 Minuten weiter auf hoher Temperatur bewegen (Wasser).

Dann Bohnenkraut dazu und ordentlich mit Pfeffer aus der Mühle würzen (Metall).

Nun das ganze mit der Gemüsebrühe ablöschen und das Salz zugeben (Wasser).

Die Temperatur reduzieren, so das alles blubbert.

Petersilie (Holz) einstreuen und die Salat Viertel (Feuer) in der Pfanne verteilen.

Deckel drauf und 15 – 20 min köcheln lassen. Der Salat ist fertig, wenn er ein seidiges Aussehen angenommen hat.

Alles auf einem Teller anrichten. Fertig! Hao ba!

Nährwerte

alles zusammen

Energie 700 kcal | Eiweiß 31,4 g | Fett 44 g | Kohlenhydrate 48 g


Kommentar verfassen