Mangold Suppe

Holz

Feuer

Erde

Metall

Wasser

Rezepte | Kochen im 5-Elemente-Zyklus

Zutaten für 3 Portionen

40 gr Pecorino (italienischer Schafkäse) (Feuer)

30 ml Rapsöl (Erde)

450 gr Mangold nur das Grün (Erde)

100 ml Sahne (Erde)

1 mittlere Zwiebel (Metall)

Pfeffer nach belieben (Metall)

1 getrocknete Chilli (Metall)

ca. 700 ml Gemüsebrühe (Wasser)

nach belieben Salz (Wasser)

Saft von einer viertel Zitrone (Holz)

Vorbereitung

Mangold waschen und die Blätter von den Stielen rupfen, danach in schmale Streifen schneiden

Zwiebel in kleine Würfel schneiden

den Pecorino grob reiben

Zitrone auspressen

alles weitere bereitstellen

Kochvorgang

Wir stellen einen tiefen großen Topf auf den Herd und erwärmen ihn. (Feuer)

Das Öl hinein (Erde)

und die Zwiebeln glasig andünsten ohne das sie Farbe annehmen. (Metall)

Nun den Mangold Portionsweise in den Topf geben, umrühren und zusammenfallen lassen. (Erde)

Die getrocknete Chilli über den Mangold zerbröseln. (Metall)

und mit Gemüsebrühe auffüllen. (Wasser)

Den Schuss Zitronensaft hinzufügen. (Holz)

Kurz aufkochen lassen, die Temperatur reduzieren und alles 10 Minuten köcheln. Danach den Topf vom Herd nehmen und mit einem Stabmixer pürieren.

Nun den Pecorino einstreuen und umrühren. (Feuer)

Die Sahne angießen und verrühren. (Erde)

Zum Schluss alles mit Pfeffer (Metall)

und Salz abschmecken. (Wasser)

Mit etwas geriebenen Pecorino anrichten.

Fertig! Hao ba!

Nährwerte

eine ordentliche Portion ca. 450 Gramm

Energie 308 kcal | Eiweiß 8,3 g |Fett 25,5 g |Kohlenhydrate 10,9 g


Kommentar verfassen