Ein Teller gegen die trübe Jahreszeit

Holz

Feuer

Erde

Metall

Wasser

Rezepte | Kochen im 5-Elemente-Zyklus

Zutaten für 3-4 Personen

40 ml Olivenöl (Erde)

200 gr Erbsen, frisch oder tiefkühl (Erde)

200 gr Kartoffel (Erde)

100 gr Möhre (Erde)

50 gr Sellerie (Erde)

1 Zwiebel (Metall)

1/2 Knoblauchzwiebelchen (Metall)

2 Lorbeerblätter (Metall)

Pfeffer (Metall)

1 L selbstgemachte Gemüsebrühe (Wasser)

300 gr vorgekochte Kichererbsen aus dem Glas (Wasser)

Salz (Wasser)

400 gr Dosentomaten (Holz)

1-2 TL Rosenpaprika (Feuer)

2-3 Stängel frischen Rosmarin (Feuer)

Vorbereitung

Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden

Möhre schrubben und grob reiben

Sellerie schrubben und grob reiben

Zwiebel schälen, vierteln und in dünne Scheiben schneiden

Knoblauch schälen und in Scheibchen schneiden

Rosmarinnadeln vom Stängel befreien und diese grob hacken

alles weitere bereitstellen

Kochvorgang

Wir stellen eine tiefe Pfanne auf den Herd und erwärmen sie (Feuer)

die Hälfte des Öl´s hinein (Erde)

den Rosmarin darin 2-3 Minuten andünsten bis er duftet (Feuer)

das restliche Öl in die Pfanne (Erde)

die Zwiebeln hinzu und diese anschwitzen bis sie anfangen weich zu werden (Metall)

im nächsten Schritt Möhre, Sellerie und Kartoffel zufügen, gut durchrühren (Erde)

den Knoblauch und den Lorbeer zufügen und alles auf hoher Temperatur 1-2 Minuten anbraten (Metall)

mit der selbstgemachte Gemüsebrühe ablöschen und 1 TL Salz einstreuen (Wasser)

die Tomaten zufügen (Holz)

Rosenpaprika dazu (Feuer) danach die Hitze reduzieren und 20 Minuten köcheln lassen

nun die Erbsen einfüllen (Erde)

ordentlich Pfeffer aus der Mühle (Metall)

die Kichererbsen unterrühren und alles mit Salz abschmecken (Wasser) das Ganze noch 5 Minuten vor sich hin blubbern lassen

Fertig! Hao ba!

Nährwerte

eine Portion ca. 600 Gramm

Energie 351 kcal | Eiweiß 10,4 g |Fett 11,2 g |Kohlenhydrate 49,7 g


Kommentar verfassen