Pastinake, Grünkohl, Gewürze

Holz

Feuer

Erde

Metall

Wasser

Rezepte | Kochen im 5-Elemente-Zyklus

Zutaten für 3-4 Personen

40 ml Olivenöl (Erde)

100 gr Cashewnüsse (Erde)

2 große Pastinaken (ca.500 gr ) (Erde)

100 gr Grühnkohl ohne Stiele (Erde)

2 mittlere Zwiebeln (Metall)

1 Knoblauchzwiebelchen (Metall)

2 TL Koriandersamen oder schon gemahlenen Koriander (Metall)

2 TL Kreuzkümmelsamen oder schon gemahlenen Kreuzkümmel (Metall)

2 TL Currypulver (Metall)

1 kleine milde Chillischote (Metall)

1 kleines Bund frischen Koriander (Metall)

100-150 ml Gemüsebrühe (Wasser)

400 ml Naturjoghurt (Holz)

2 TL Bockshornkleesamen oder schon gemahlenen Bockshornklee (Feuer)

Vorbereitung

Zwiebeln schälen und in kleine Würfel schneiden

Knoblauch schälen und in dünne Scheibchen schneiden

Pastinake schälen und in mundgerechte Stücke schneiden (wenn die Pastinake holzig ist, diesen Teil herausschneiden, da er nicht weich wird beim kochen)

Grünkohl von den Stielen befreien, waschen und NICHT abschleudern

Cashewnüsse grob hacken

Chillischote der Länge nach halbieren und in schmale Streifen schneiden

Koriander- und Kreukümmelsamen in der Mühle mahlen und mit dem Currypulver vermischen

Bockshornkleesamen mit der Mühle mahlen

frischen Koriander grob zerteilen

alles weitere bereitstellen

Kochvorgang

Wir stellen eine tiefe Pfanne auf den Herd und erwärmen sie (Feuer)

das Öl hinein (Erde)

auf mittlerer Temperatur die Zwiebel und den Knoblauch zufügen und ca. 10 Minuten köcheln lassen (Metall)

die Pastinakenstücke unterrühren (Erde)

die Gewürzmischung aus Curry, Koriander und Kreuzkümmel einstreuen, die Chilli dazu und alles 2 Minuten sich vermählen lassen (Metall)

mit der Brühe ablöschen, Deckel schließen und alles ca.15 Minuten dünsten (Wasser)

in der Zwischenzeit *separater Schritt

den Deckel von der Pfanne nehmen und die Restflüssigkeit verdampfen lassen, nun den Joghurt unterrühren (Holz)

Bockshornklee dazu und kurz aufkochen (Feuer)

zum Schluss den Grünkohl und die Cashewnüsse unterziehen (Erde)

*separater Schritt: den noch feuchten Grünkohl in einen gut schließenden Topf, auf hoher Temperatur dünsten bis er zusammengefallen ist (dauert 2-4 Minuten), danach herausnehmen und in einem Standmixer etwas zerkleinern

Bei mir gab es das leckere Curry mit lockeren Basmati-Reis gemischt mit Koriandergrün.

Fertig! Hao ba!

Nährwerte

eine Portion ca. 500 Gramm ohne Reis

Energie 556 kcal | Eiweiß 23,7 g |Fett 26,8 g |Kohlenhydrate 54,6 g


Kommentar verfassen